14. November Kalendertag Wissenschaft und Technik


  •  1983: In der Innenstadt von Buxtehude wird als Modellversuch die erste Tempo-30-Zone in Deutschland eingerichtet.
  •  1994: Der Eurotunnel zwischen Calais in Frankreich und Folkestone in England wird für den Personenverkehr freigegeben und der Zugverkehr aufgenommen.
  •  1998: Die 4. UN-Klimakonferenz verabschiedet den Aktionsplan von Buenos Aires, der sich mit der Senkung der Treibhausgase beschäftigt.
  • Wissenschaft und Technik
  •  1770: Der schottische Reisende James Bruce erkundet die Quellen des Blauen Nils.
  •  1901: Der Wiener Arzt Karl Landsteiner gibt die Entdeckung der drei Blutgruppen A, B und 0 bekannt.
  • 1910: Der Start von der USS Birmingham
  •  1910: Dem Flugpionier Eugene Burton Ely gelingt als erstem Menschen der Start von einem Schiff, von einer Plattform auf dem leichten Kreuzer USS Birmingham.
  •  1926: Der erste Genfer Wellenplan, in dem der Betrieb der Rundfunksender im Lang- und Mittelwellenbereich festgelegt wird, tritt in Kraft.
  • 1969: Blitzschlag beim Start von Apollo 12
  •  1969: Apollo 12, der zweite bemannte Mondflug der NASA, startet mit den Astronauten Charles Conrad, Richard Gordon und Alan Bean an Bord. Obwohl die Rakete beim Start gleich zweimal vom Blitz getroffen wird, verläuft der Start plangemäß.
  •  1971: Die US-amerikanische Raumsonde Mariner 9 erreicht den Planeten Mars und schwenkt als erste irdische Sonde überhaupt in die Umlaufbahn eines anderen Planeten ein.
  •  1994: In der etwa 98 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernten Galaxie NGC 3370 im Sternbild Löwe bemerkt der Astronom S. Van Dyk eine entstandene Supernova.
  • 2003: Die Entdeckung von Sedna
  •  2003: Mike Brown, Chad Trujillo und David Lincoln Rabinowitz entdecken den Asteroiden Sedna, ein transneptunisches Objekt, bei dem es sich möglicherweise um einen Zwergplaneten handelt.





Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Bild von Mark Mags auf Pixabay

 

Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0
Wikipedia.org

Kommentare

Covid Impfstoffe

 

Handelsname
ImpfstoffklasseEntwicklerWirksamkeit
gegenüber dem Wildtyp (ohne Mutationen)
Tozinameran
(BNT162b2, Comirnaty)
RNA Biontech
Pfizer
Fosun Pharma
95 %
(1. Dosis: 86,7 %)
Effektivität: 100 %
MRNA-1273RNAModerna94,5 %
(1. Dosis: 80,2 %)
Effektivität: 75 %
AZD1222
(ChAdOx1 nCoV-19, Vaxzevria, Covishield)
Nichtreplizierender viraler Vektor AstraZeneca
University of Oxford
66,7–90 %
Effektivität: 100 %
Ad26.COV2.SNichtreplizierender viraler VektorJanssen Pharmaceutica (Johnson & Johnson)66 %
Effektivität: 66–85 %

Quellen:
Gelbe Liste Online: Vergleich Corona-Impfstoffe
Gelbe Liste. Abgerufen am 22. März 2021.
COVID-19 vaccine candidates. (PDF)
In: Vizient. 1. März 2021,
abgerufen am 22. März 2020 (englisch).

Beliebte Posts aus diesem Blog

04. Februar Kalendertag Wissenschaft und Technik,

26. Mai Kalendertag Wissenschaft und Technik

02. März Kalendertag Wissenschaft und Technik