Donnerstag, August 13

13.08 Kalendertag Wissenschaft und Technik

  • 1596: David Fabricius bemerkt als Erster die Veränderlichkeit des Sterns Omikron Ceti im Sternbild Walfisch, der über einen Zeitraum von 331 Tagen seine Helligkeit verändert, wobei er im Maximum deutlich sichtbar, im Minimum dagegen für das bloße Auge unsichtbar wird. Aufgrund dieses eigenartigen Verhaltens nennt er den Stern Mira, die „Wundersame“.
  •  1847: John Russell Hind entdeckt den Asteroiden (7) Iris.
  •  1898: Gustav Witt entdeckt den Asteroiden (433) Eros.
  •  1913: Harry Brearley gelingt die Erfindung rostfreien Stahls.
  •  1930: An der 1924 vom Ozeanographen Wladimir Wiese vorausberechneten Stelle wird die nach ihm benannte Wiese-Insel im Nordpolarmeer vom sowjetischen Eisbrecher Georgi Sedow entdeckt.
  • 1939: Vickers Warwick
  •  1939: Das britische Militärflugzeug Vickers Warwick absolviert seinen Erstflug. Als Bomber geplant, wird es schließlich umkonstruiert in großer Stückzahl in der Seenotrettung und als Transportflugzeug verwendet.
  •  1946: Die Päpstliche Katholische Universität von São Paulo wird gegründet.
  •  1989: Im Large Electron-Positron Collider des CERN werden die ersten Teilchenkollisionen detektiert.





Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Bild von Mark Mags auf Pixabay

 

Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0
Wikipedia.org
Share:

Dieses Blog durchsuchen

Powered by Blogger.

tagesschau.de

Astrodicticum Simplex

spiegel.de

Der Blog der großen Fragen

Blog Archive