28. Juni Kalendertag Wissenschaft und Technik

  • 1903: Der Verein Deutscher Ingenieure gründet auf seiner Hauptversammlung in München das Deutsche Museum der Naturwissenschaften und Technik.
  •  1910: Der erst in Betrieb genommene Zeppelin LZ 7 „Deutschland“ stürzt in einem Unwetter am Limberg im Teutoburger Wald bei Bad Iburg nach Versagen eines Motors ab. Passagiere und Besatzung überleben das Unglück.
  • 1935: Tabakmosaikvirus
  •  1935: Wendell Meredith Stanley berichtet im US-Wissenschaftsmagazin Science über seine Entdeckung, dass das Tabakmosaikvirus ein kristallines Protein ist. Bis dahin wurden Viren als Kleinst-Organismen betrachtet.
  •  1945: Das Sportflugzeug Cessna 120 absolviert in den Vereinigten Staaten seinen Erstflug.
  •  2005: Der französische Ort Cadarache wird für den Bau des Versuchsreaktors ITER, der durch Kernfusion die Energieversorgung für eine Zukunft nach dem Aufbrauchen der Ölreserven sichern soll, ausgewählt.
  • Kultur
  •  1482: In München erscheint das erste dort gedruckte Buch, der Pilgerführer Indulgentiae ecclesiarum principalium urbis Romae, aus der Offizin des Johann Schaur.
  • 1841: Carlotta Grisi als Giselle
  •  1841: Das romantische Ballett Giselle wird in einer Choreografie von Jean Coralli und Jules Perrot an der Pariser Oper uraufgeführt. Die Titelrolle wird von Carlotta Grisi getanzt.
  •  1963: Die Oper Figaro lässt sich scheiden von Giselher Klebe wird an der Hamburgischen Staatsoper uraufgeführt.
  •  1981: Der erste Tatort mit Götz George alias Horst Schimanski, Duisburg-Ruhrort, wird in der ARD ausgestrahlt.
  •  1996: Die Irish-Dance-Show Lord of the Dance mit Michael Flatley wird uraufgeführt.





Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Bild von Mark Mags auf Pixabay

 

Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0
Wikipedia.org

Kommentare

Covid Impfstoffe

 

Handelsname
ImpfstoffklasseEntwicklerWirksamkeit
gegenüber dem Wildtyp (ohne Mutationen)
Tozinameran
(BNT162b2, Comirnaty)
RNA Biontech
Pfizer
Fosun Pharma
95 %
(1. Dosis: 86,7 %)
Effektivität: 100 %
MRNA-1273RNAModerna94,5 %
(1. Dosis: 80,2 %)
Effektivität: 75 %
AZD1222
(ChAdOx1 nCoV-19, Vaxzevria, Covishield)
Nichtreplizierender viraler Vektor AstraZeneca
University of Oxford
66,7–90 %
Effektivität: 100 %
Ad26.COV2.SNichtreplizierender viraler VektorJanssen Pharmaceutica (Johnson & Johnson)66 %
Effektivität: 66–85 %

Quellen:
Gelbe Liste Online: Vergleich Corona-Impfstoffe
Gelbe Liste. Abgerufen am 22. März 2021.
COVID-19 vaccine candidates. (PDF)
In: Vizient. 1. März 2021,
abgerufen am 22. März 2020 (englisch).

Beliebte Posts aus diesem Blog

04. Februar Kalendertag Wissenschaft und Technik,

26. Mai Kalendertag Wissenschaft und Technik

02. März Kalendertag Wissenschaft und Technik