21. Mai Kalendertag Wissenschaft und Technik

  • 1388: Als eine der ältesten Universitäten im deutschen Sprachraum wird die Universitas Studii Coloniensis, die alte Universität zu Köln gegründet. Die Initiative für die vierte Universität im Heiligen Römischen Reich geht nicht wie sonst üblich vom Kaiser oder einem Fürsten aus, sondern vom Rat der Freien Reichsstadt Köln, die auch die Kosten für den Lehrbetrieb übernimmt.
  • 1871: Vitznau-Rigi-Bahn
  •  1871: Die von den Ingenieuren Niklaus Riggenbach, Ferdinand Adolf Naeff und Olivier Zschokke gebaute Rigibahn in der Schweiz, die erste Zahnradbahn Europas auf einen Berg, wird eröffnet.
  •  1927: Nach 33,5 Stunden Alleinflug über den Atlantik landet Charles Lindbergh mit seiner Spirit of St. Louis auf dem Flughafen Le Bourget in Frankreich.
  •  1932: Amelia Earhart muss nach dem ersten Alleinflug einer Frau über den Atlantik „auf Gallaghers Weide“ in der Nähe von Londonderry in Nordirland notlanden. Sie ist damit auch der erste Mensch, der zweimal den Atlantik überflogen hat.
  • Rekonstruktion des Experiments von 1946
  •  1946: Bei einem Zwischenfall bei einem Experiment mit dem Plutonium-Kern Demon Core im Los Alamos National Laboratory wird der kanadische Physiker Louis Slotin so schwer verstrahlt, dass er am 30. Mai an der Strahlenkrankheit stirbt.
  •  1952: Mit der IBM 726 wird das erste kommerzielle Bandlaufwerk vorgestellt.
  •  1992: Berlin und Brandenburg schließen einen Staatsvertrag zur Neukonstituierung der Preußischen Akademie der Wissenschaften als Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften.
  •  2007: Die als Museumsschiff dienende Cutty Sark wird durch einen mutmaßlich von einem Staubsauger ausgelösten Brand nahezu völlig zerstört. Der in einem Trockendock in Greenwich liegende Klipper ist eines der letzten aus dem 19. Jahrhundert erhaltenen Segelschiffe.





Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Bild von Mark Mags auf Pixabay

 

Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0
Wikipedia.org

Kommentare

Covid Impfstoffe

 

Handelsname
ImpfstoffklasseEntwicklerWirksamkeit
gegenüber dem Wildtyp (ohne Mutationen)
Tozinameran
(BNT162b2, Comirnaty)
RNA Biontech
Pfizer
Fosun Pharma
95 %
(1. Dosis: 86,7 %)
Effektivität: 100 %
MRNA-1273RNAModerna94,5 %
(1. Dosis: 80,2 %)
Effektivität: 75 %
AZD1222
(ChAdOx1 nCoV-19, Vaxzevria, Covishield)
Nichtreplizierender viraler Vektor AstraZeneca
University of Oxford
66,7–90 %
Effektivität: 100 %
Ad26.COV2.SNichtreplizierender viraler VektorJanssen Pharmaceutica (Johnson & Johnson)66 %
Effektivität: 66–85 %

Quellen:
Gelbe Liste Online: Vergleich Corona-Impfstoffe
Gelbe Liste. Abgerufen am 22. März 2021.
COVID-19 vaccine candidates. (PDF)
In: Vizient. 1. März 2021,
abgerufen am 22. März 2020 (englisch).

Beliebte Posts aus diesem Blog

04. Februar Kalendertag Wissenschaft und Technik,

26. Mai Kalendertag Wissenschaft und Technik

02. März Kalendertag Wissenschaft und Technik