Geboren 29.. Dezember

  •   1951: Yvonne Elliman, US-amerikanische Sängerin
  •  1952: Joe Lovano, US-amerikanischer Jazzmusiker
  •  1953: Gali Atari, israelische Sängerin und Schauspielerin
  •  1953: Thomas Bach, deutscher Jurist, Sportfunktionär und Fechter, Olympiasieger
  •  1953: Wolfgang Kühne, deutscher Synchronsprecher, Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Dozent
  •  1953: Matthias Platzeck, deutscher Politiker, MdL, Landesminister, Oberbürgermeister, Ministerpräsident von Brandenburg
  •  1953: Max Werner, niederländischer Sänger und Schlagzeuger
  •  1954: Phillip Anthony O’Hara, australischer Wirtschaftswissenschaftler
  •  1955: Neil Giraldo, US-amerikanischer Gitarrist und Songschreiber
  •  1956: Christine Errath, deutsche Eiskunstläuferin
  •  1956: Thomas Etzold, deutscher Kameramann
  • Bruce Beutler (* 1957)
  •  1957: Bruce Beutler, US-amerikanischer Immunologe und Genetiker, Nobelpreisträger
  •  1958: Lakhdar Belloumi, algerischer Fußballspieler und Fußballtrainer
  •  1959: Patricia Clarkson, US-amerikanische Schauspielerin
  •  1960: Carola Anding, deutsche Skilangläuferin
  •  1960: Karin Fleischanderl, österreichische Übersetzerin und Publizistin
  •  1960: Dave Pelzer, US-amerikanischer Schriftsteller
  •  1961: Lê Quan Ninh, französischer Perkussionist
  •  1962: Cristiano De André, italienischer Cantautore
  •  1962: Wynton Rufer, neuseeländischer Fußballspieler
  •  1963: Graciano Rocchigiani, deutscher Profiboxer
  •  1963: Liisa Savijarvi, kanadische Skirennläuferin
  •  1965: Dexter Holland, US-amerikanischer Gitarrist, Sänger und Songschreiber (The Offspring)
  •  1966: Chris Barnes, US-amerikanischer Sänger
  •  1966: Stefano Eranio, italienischer Fußballspieler und -trainer
  •  1966: Alexandra Kamp, deutsche Schauspielerin
  •  1966: Heimo Pfeifenberger, österreichischer Fußballspieler
  •  1968: Alessandro Gramigni, italienischer Motorradrennfahrer
  •  1968: Peter Runggaldier, italienischer Skirennfahrer
  •  1968: Sadat X, US-amerikanischer Rapper
  •  1969: Jennifer Ehle, US-amerikanische Schauspielerin
  •  1969: Allan McNish, britischer Formel-1-Rennfahrer
  •  1970: Holger Apfel, deutscher Politiker, MdL
  •  1970: Dallas Austin, US-amerikanischer Musiker, Songwriter und Produzent
  •  1970: Enrico Chiesa, italienischer Fußballer
  •  1971: Ali Hasan Abunimah, palästinensisch-US-amerikanischer Journalist
  •  1971: Niclas Alexandersson, schwedischer Fußballspieler
  •  1971: Frank Amankwah, ghanaischer Fußballspieler
  •  1971: Dominic Dale, walisischer Snookerspieler
  •  1972: Barry Atsma, niederländischer Schauspieler
  •  1972: Eva Hassmann, deutsche Schauspielerin
  •  1972: Jason Kreis, US-amerikanischer Fußballspieler
  •  1972: Jude Law, britischer Schauspieler
  •  1973: Christophe Rinero, französischer Radrennfahrer
  •  1974: Adrian von Arburg, schweizerischer Historiker
  •  1974: Andrine Flemmen, norwegische Skirennläuferin
  •  1974: Antonia Gerke, deutsche Schauspielerin und Malerin
  •  1974: Enrico Kulovits, österreichischer Fußballspieler
  •  1974: Mekhi Phifer, US-amerikanischer Schauspieler
  •  1974: Ryan Shore, kanadischer Komponist
  •  1975: Debbie Klijn, niederländische Handballspielerin
  • 1976–2000
  •  1976: Michal Hvorecký, slowakischer Autor und Journalist
  •  1976: Danny McBride, US-amerikanischer Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler
  •  1976: Sebastian Alscher, deutscher Politiker und seit November 2018 Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland
  •  1978: Victor Agali, nigerianischer Fußballspieler
  •  1978: Alexis Amore, peruanische Pornodarstellerin und Erotikmodel
  •  1978: Neil Finn, englischer Fußballtorhüter
  •  1978: Joelle Franzmann, deutsche Triathletin
  •  1978: Cristian Raúl Ledesma, argentinischer Fußballspieler
  •  1978: Christian Saba, ghanaischer Fußballspieler
  •  1979: Tricia Flores, belizische Leichtathletin
  •  1979: John Hutchinson, australisch-maltesischer Fußballspieler
  •  1979: Diego Luna, mexikanischer Schauspieler
  •  1980: Yvonne Bönisch, deutsche Judoka, Olympiasiegerin
  •  1980: Henrik Stehlik, deutscher Trampolinturner
  •  1981: Shizuka Arakawa, japanische Eiskunstläuferin
  •  1981: Vjatšeslav Zahovaiko, estnischer Fußballspieler
  •  1981: Alice Rohrwacher, italienische Filmregisseurin
  •  1982: Florian Guillou, französischer Radrennfahrer
  •  1982: Norbert Siedler, österreichischer Autorennfahrer
  •  1983: Jessica Andrews, US-amerikanische Country- und Pop-Sängerin
  •  1983: Natalia Zeta, spanische Pornodarstellerin
  •  1984: Lisa Brüggemann, deutsche Kunstturnerin
  •  1984: Gionata Mingozzi, italienischer Fußballspieler
  •  1986: Marc Schöttner, deutscher Schauspieler
  •  1986: Kristen Bicknell, kanadische Pokerspielerin
  •  1987: Romina Becks, deutsche Schauspielerin
  •  1987: Kim Birke, deutsche Handballspielerin
  •  1987: Yūhi Sekiguchi, japanischer Rennfahrer
  • Jane Levy (* 1989)
  •  1989: Jane Levy, US-amerikanische Schauspielerin
  •  1989: Kei Nishikori, japanischer Tennisspieler
  •  1991: Cenk Güvenç, deutsch-türkischer Fußballspieler
  •  1993: René Klingenburg, deutscher Fußballspieler
  •  1994: Naomi Sequeira, australische Schauspielerin und Sängerin
  •  1995: Ross Lynch, US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Tänzer
  •  1996: Dylan Minnette, US-amerikanischer Schauspieler und Musiker
  •  2000: Sander Vossan Eriksen, norwegischer Skispringer
  • Wir wünschen allen die heute Geburtstag haben:
  •  Alles Gute zum Geburtstag und: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

  • Albanisch - gëzuar ditëlindjen
  • Arabisch - aid milad said
  • Armenisch - tsnounde shnorhavor
  • Aserbaidschanisch - ad gununuz mubarek
  • Baskisch - zorionak zuri
  • Weißrussisch - З днём нараджэння (Z dniom naradzhennia)
  • Bengalisch - subho janmadin
  • Bosnisch - sretan rođendan
  • Bulgarisch - честит рожден ден
  • Burmesisch - mwe nay mingalar pa
  • Katalanisch - feliç aniversari
  • Chinesisch (Cantonesisch) - sang yut fai lok
  • Chinesisch (Mandarin) - sheng ri kuai le
  • Korsisch - felice anniversariu
  • Kroatisch - sretan rodjendan
  • Tschechisch - všechno nejlepši
  • Dänisch - tillykke med fødselsdagen
  • Niederländisch - gefeliciteerd met je verjaardag / gelukkige verjaardag
  • Englisch - Happy birthday
  • Estnisch - palju õnne sünnipäevaks
  • Finnisch - hyvää syntymäpäivää
  • Flämisch - gefeliciteerd met je verjaardag
  • Französisch - joyeux anniversaire
  • Friesisch - lokwinske mei dyn jirdei
  • Griechisch - na ta ekatostisis / chronia polla / xronia polla
  • Haitianisch - jwayé zanivèsè / bon anivèsè
  • Hawaianisch - hau'oli la hanau
  • Hebräisch - yom huledet sameakh
  • Hindi - janamdin mubarak ho
  • Ungarisch - boldog születésnapot kívánok
  • Isländisch - til hamingju með afmælið
  • Indonesien - selamat ulang tahun
  • Irisch - lá Breithe shona dhuit
  • Italienisch - buon compleanno
  • Japanisch - o tanjôbi omedetô (gozaimasu) (etwas förmlische mit "gozaimasu")
  • Koreanisch - saeng-eel-chook-hah-hahm-nee-dah
  • Kurdisch - rojbuna te piroz be
  • Laotisch - souksaan van kheud
  • Latein - felix dies natalis / felix sit natalis dies
  • Lettisch - apsveicu dzimšanas dienā
  • Litauisch - su gimtadieniu
  • Luxemburgisch - E schéine Gebuertsdag
  • Mazedonisch - sreken rodenden
  • Maltesisch - xewqat sbieħ għal għeluq sninek
  • Maori (Neuseeland) - ra whanau koa
  • Mongolisch - tursun udriin bayar hurgeye (Tєрсєн єдрийн баяр хvргэе)
  • Norwegisch - gratulerer med dagen gratulerer med fødselsdagen
  • Persisch - tavallodet mobârak
  • Polnisch - wszystkiego najlepszego z okazji urodzin
  • Portugiesisch - feliz aniversário / parabéns
  • Rumänisch - la mulţi ani
  • Russisch - С днем рождения (S dniom rojdeniya)
  • Samoanisch - ia manuia le aso fanau
  • Sardinisch - bonos annos (logudorese) / bonus annus (campidanese)
  • Schottisch - co-latha breith sona dhuibh
  • Serbisch - srecan rodjendan
  • Slowakisch - veselé narodeniny / všetko najlepšie k narodeninám
  • Slowenisch - vse najboljše
  • Spanisch - feliz cumpleaños
  • Suaheli - kumbukumbu njema [nndjema] / pongezi kwa siku ya kuzaliwa
  • Schwedisch - grattis på födelsedagen
  • Schweizerisch (deutsch) - Vöu Glöck zom Gebortstag
  • Tagalog - maligayang kaarawan
  • Tahitianisch - ia ora te mahana fanaura'a
  • Thai / thailändisch - สุขสันต์วันเกิด (souksaan wankeud)
  • Türkisch - dogum gunun kutlu olsun / nice yillara / iyiki dogdun
  • Udmurtisch - vordiśkem nunalenyd
  • Ukrainisch - днем народження (Z dnem narodzhennya)
  • Usbekisch - tug'ilgan kuningiz muborak bo'lsin
  • Vietnamesisch - chúc mừng sinh nhật
  • Walisisch - penblwydd hapus


Bild von Thanks for your Like • donations welcome auf Pixabay


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0
Wikipedia.org

Von July 7th, 1909 by Ulysses Sherman Grant, USGS photo library, public domain 2August 11, 2004 by Bruce F. Molnia, USGS, public domain 3 - http://globalwarmingart.com/wiki/Image:McCarty_Glacier_jpg, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17196784

skepticalscience.com


Earthrise, the iconic image from Apollo 8 taken by astronaut William Anders in 1968. By NASA/Bill Anders - http://www.hq.nasa.gov/office/pao/History/alsj/a410/AS8-14-2383HR.jpg, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=306267

welthungerhilfe.de

scienceblogs.de/meertext

scienceblogs.de/bioinfowelten

www.musikprom

sueddeutsche.de/ Wissen

spiegel.de/ Wissenschaft

spiegel.de Netzwelt

sueddeutsche.de/ Digital

guentinator.de

spektrum.de / sciviews-videos-aus-der-wissenschaft

wissenschaft.de

deutschlandfunk.de Wissenschaft

lawblog.de

swp-anwaelte.de

srd-rechtsanwaelte.de

hoffmannliebs.de

hoganlovells-blog.de

beck.de : Legal Tech

handelsblatt.com/ rechtsboard

frag-einen-anwalt.de: 123recht.de

juraforum.de